07. Dezember 2017

Bitcoin als Bilanzposition:
Ergänzung im «Q&A Neues Rechnungslegungsrecht»

Mit der zunehmenden Verbreitung von Kryptowährungen wachsen Fragen zu ihrer handelsrechtlichen Verbuchung. Die Kommission für Rechnungslegung von EXPERTsuisse hat dies zum Anlass genommen die wichtigsten Fragen zu beantworten. Das um Frage 7.4 «Buchführung und Rechnungslegung in Bitcoins» ergänzte «Q&A Neues Rechnungslegungsrecht» ist ab sofort im geschützten Bereich der Website verfügbar. Nichtmitglieder erhalten Zugang zu diesen und weiteren Dokumenten über das Fachabonnement. Ein Einzelbezug ist nicht möglich. Die französische Fassung folgt in Kürze.

Die Thematik der IFRS deckt Frau Céline Cuttelod im Expert Focus, Ausgabe 17|12 ab. Sie fragt: „Bitcoin-Anlagen: Ein neues Thema für die IFRS?“

News

Filter ein-/ausblenden