Finanziell angeschlagene Unternehmen mit Kapitalverlust sind von Gesetzes wegen verpflichtet entweder Sanierungsmassnahmen durchzuführen oder ein Insolvenzverfahren – Nachlassstundung oder Konkurs – einzuleiten. Der Treuhänder und Unternehmensberater kann dem Unternehmen in solchen Krisensituationen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Das Seminar vermittelt dafür unabdingbares Wissen: Welche Pflichten treffen die mit der Geschäftsführung betrauten Personen oder die Revisionsstelle in der Unternehmenskrise' Welche Besonderheiten sind in den Bereichen Bilanzierung, Handlungen bei Überschuldungsgefahr, Arbeitsrecht und Sozialversicherungen sowie Steuern zu berücksichtigen' Welche Sanierungsmassnahmen kommen infrage'

Zielpublikum

Treuhänder, Wirtschaftsprüfer, Fachleute mit Finanzverantwortung, Wirtschaftsberater und weitere an der Thematik interessierte Personen.

Das Seminar ist bereits ausgebucht.

Gesamt-Weiterbildungsangebot

Coronavirus: Hinweis zu den Bildungsveranstaltungen

  • Alle Veranstaltungen der Aus- und Weiterbildung finden vollumfänglich digital statt.
  • Alle Sitzungen werden via Video- oder Telefonkonferenz durchgeführt.
Bild

Finden Sie das passende Weiterbildungsangebot (Stand 05/2020)