Journée droit du travail : les rapports de travail en général et dans un monde (inter)connecté - surveillance des employés, télétravail, enquêtes internes et protection des données

Contenu

  • Droit du travail en général et aspects numériques y étant liés
  • Protection des données suisse et européen, y compris nouvelle Loi sur la protection des données (nLPD)
  • Télétravail et home office, en temps normal et en temps de coronavirus
  • Surveillance des employés et vidéosurveillance
  • Enquêtes internes
  • Coronavirus et droit du travail.

    Zielpublikum

    Responsables RH ,
    Fiduciaires ,
    Employeurs ,
    Gérants de sociétés

  • Das Seminar ist noch nicht ausgebucht.
    Anmelden

    Datum & Uhrzeit

    23. November 2021 , 09:00 - 17:00 Uhr
    Seminar im Kalender eintragen

    Preise

    Preis: CHF 780,00
    Vorzugspreis: CHF 680,00

    Gesamt-Weiterbildungsangebot

    Coronavirus

    Hinweis zu den Bildungsveranstaltungen

    Stand April 2021

    Virtuelle Durchführung: Die Weiterbildungsveranstaltungen finden wegen der aktuellen COVID-19-Situation grundsätzlich bis auf Weiteres als Videokonferenz statt. Ausnahmen (z.B. Tagungen, Foren) sind möglich. Falls sich Änderungen in epidemiologischer Hinsicht ergeben, bieten wir eine hybride Veranstaltung (Teilnahme vor Ort oder virtuell) an. Wir wünschen allen eine erfolgreiche Weiterbildung mit vielen Lerneffekten.

    Weiterbildungsangebot 2021