Contenu

  • Présentation & analyse critique des décisions récentes du Tribunal fédéral;
  • Enseignements à tirer des cas jugés par rapport à la pratique quotidienne;
  • Discussion d'éventuelles mesures préventives pour réduire/éviter les risques identifiés;
  • Thèmes abordés: le séminaire aborde les dernières tendances jurisprudentielles (et les principaux changements législatifs), dans les domaines principaux suivants:
    - Droit des sociétés;
    - Droit des contrats et des obligations (ayant un impact en droit des affaires);
    - Droit de l'immobilier;
    - Droit du travail;
    - Droit fiscal général;
    - TVA;
    - Propriété intellectuelle.

    Zielpublikum

    Personnes actives dans les domaines touchant au droit des affaires spécialement: ,
    au droit des sociétés ,
    au droit des contrats (ayant un impact en droit des affaires) ,
    au droit immobilier ,
    au droit du travail ,
    au droit fiscal (hors TVA) ,
    à la TVA ,
    au droit de la propriété intellectuelle.

  • Das Seminar ist bereits ausgebucht.

    Gesamt-Weiterbildungsangebot

    Coronavirus

    Hinweis zu den Bildungsveranstaltungen

    Stand Oktober 2021

    Die Weiterbildungen finden als virtuelle Veranstaltung, Präsenz- oder Hybridveranstaltungen* statt. Falls sich Änderungen in epidemiologischer Hinsicht ergeben, werden wir die Unterrichtsform anpassen. Wir wünschen allen eine erfolgreiche Weiterbildung mit vielen Lerneffekten.

    *Zeitgleiche Durchführung Präsenzveranstaltung und Videokonferenz

     

    Zertifikatspflicht bei Bildungsveranstaltungen und Raumreservationen im EXPERTsuisse Campus

    Der Bundesrat hat am 8. September entschieden: Ab Montag, 13. September 2021 herrscht für Veranstaltungen in Innenräumen die Zertifikatspflicht. Wir empfehlen zusätzlich in allen Räumlichkeiten die bewährten Schutzmassnahmen einzuhalten (Maske, Hygiene, Abstand).

    Um alle Beteiligten (Teilnehmende, Referenten- und Betreuungsteam) zu schützen, werden wir die Vorgaben von Bundesrat und Bundesamt für Gesundheit BAG einhalten. So sind wir aufgrund des Bundesratsentscheids verpflichtet, das Covid-Zertifikat (geimpft, getestet, genesen) in Verbindung mit einem ID-Nachweis zu prüfen.

    Wir unternehmen alles, damit unsere Kundinnen und Kunden unsere Veranstaltungen weiterhin in der gewohnten Qualität besuchen und geniessen können. So werden wir viele Anlässe auf zwei Kanälen (vor Ort und digital) durchführen.

    Schutzkonzept EXPERTsuisse

    Weiterbildungsangebot 2021