01. Oktober 2018

Änderungen des Geldwäschereigesetzes – Stellungnahme von EXPERTsuisse zur Vernehmlassung

EXPERTsuisse unterstützt die Bekämpfung von Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierung als übergeordnetes Ziel, lehnt jedoch die neuen Bestimmungen, die Beraterinnen und Berater betreffen ab. Eine Ausweitung des Geltungsbereiches des Geldwäschereigesetzes auf diese Berufsgruppe würde die Erbringung von Beratungsleistungen erschweren.  Dies führt zu einer verschärften Unvereinbarkeit von allgemeinen Beratungsdienstleitungen und der Zulassung von Revisionsunternehmen zu den Aufsichtsprüfungen nach den Finanzmarktgesetzen.

Positionen & Stellungnahmen

Hier finden Sie Positionen und Stellungnahmen von EXPERTsuisse zu wichtigen Themen der Branchen- und Fachentwicklung. Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung (public-affairs@expertsuisse.ch).