Erfassung von Schätzunterschieden Band 183

Anwendung von IAS 19 und «True Fair View»

Autor: Daniel Suter

Fachpersonen der Rechnungslegung und Interessierte finden in der Dissertation «Erfassung von Schätzunterschieden» die Vertiefung eines komplexen Teilgebietes von IAS 19.

Der Autor geht der Frage nach, ob die Jahresrechnungen von Unternehmen bei unterschiedlicher Ausübung des vom International Accounting Standards Board (IASB) zur Verfügung gestellten Wahlrechts (erfolgswirksame bzw. erfolgsneutrale Erfassung von Schätzunterschieden) noch als «True and Fair» bezeichnet werden können.

Nach detaillierter Erläuterung unterschiedlicher Erfassungsvarianten werden deren Auswirkungen auf die Jahresrechnungen dreier Schweizer Unternehmen für einen Zeitraum von 8 Jahren berechnet und dargestellt. Anhand der vom Rahmenkonzept der International Financial Reporting Standards (IFRS) erwähnten qualitativen Charakteristiken werden die Ergebnisse der Untersuchung bezüglich «True and Fair View» überprüft.

EXPERTsuisse
1. Auflage 2009
184 Seiten, brosch.

ISBN 978-3-908159-81-0
Deutsch

Uniquement en allemand.

Artikelnummer Bezeichnung Preis Vorzugspreis * Anzahl
Artikelnummer 4015D-SR-Band183 Bezeichnung Erfassung von Schätzunterschieden - Band 183 Preis CHF 54,00 Vorzugspreis CHF 54,00 Login

* Preis ist abhängig von der Bestellmenge   ** Vorzugspreis ist abhängig von der Mitgliedschaft

Schriftenreihe