Rückblick
EXPERTsuisse Jahrestagung 2018
«Neue Arbeitswelt»

Am 12. September 2018 fand die Jahrestagung der Prüfungs- und Beratungsbranche zum Thema «Neue Arbeitswelt» statt.


«Konsequent ist, wer sich selber mit den Umständen wandelt» Winston Churchill

 

In Zeiten der Globalisierung und Digitalisierung verändern sich Branchen, Geschäftsmodelle und Arbeitsweisen. Routinetätigkeiten werden automatisiert und noch gefragter werden Experten. Die Arbeitswelt dieser Wissensarbeiter ändert sich drastisch. Erfahren Sie, in welche Richtung, und wie Sie davon profitieren können.
Man kann die Herausforderungen der Zukunft nicht mit den Methoden der Vergangenheit meistern. Das heisst, dass die Arbeitswelt «New Practices» benötigt anstelle von «Best Practices» der alten Arbeitswelt. Dies hat Auswirkungen auf die Arbeit generell, aber auch auf Wirtschaftsprüfung, Steuern und Treuhand im Speziellen.


Eine neue Arbeitswelt kann nur auf breiter Front entstehen, wenn insbesondere nachfolgende Faktoren zusammenspielen: Modernisierung des Arbeitsgesetzes; attraktive Arbeitsformen; Gewinnung, Ausbildung und Haltung vom Berufsnachwuchs; Engagement für Milizarbeit; Eigenverantwortung für ein sinnerfülltes Leben.
Bundesrat Ueli Maurer und weitere Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft machen diese von Christine Maier moderierte Jahrestagung zu einem unvergesslichen Anlass. Seien auch Sie am 12. September 2018 in Bern dabei – wir freuen uns auf Sie!

 

Diese Seite wird laufend aktualisiert.

Impressionen
EXPERTsuisse Jahrestagung 2018
«Neue Arbeitswelt»

 
Generalversammlung 2018
 
 
 
 
Staffelübergabe, Dominik Bürgy an Peter Ritter
 
 
 
 
New Practice Employer Award
 
 
 
 
Grussbotschaft aus Bundesbern von Ueli Maurer
 
 
 
 
Impulsreferate: Aline Isoz, Adrian von Kaenel, Giorgio Behr
 
 
 
 
Newcomer 2018
 
 
 
 
Paneldiskussionen
 
 

Programm

 

11:00

Eintreffen, Kaffee und Gipfeli

 

11:45

Begrüssung und präsidiale Ansprache

Dominik Bürgy (Präsident EXPERTsuisse) und Christine Maier (Moderatorin)

 

12:00

Neue Organisations- und Arbeitsformen

Impulsreferat «Megatrends führen zu neuen Arbeitswelten» von Aline Isoz (Sparringpartner Digitale Transformation)
Verleihung des „New-Practice Employer 2018" Award und Ehrung der nominierten Unternehmen

 

13:00

Stehlunch


14:00

Politische Themen mit Relevanz für die Prüfungs- und Beratungsbranche

Grussbotschaft aus Bundesbern von Bundesrat Ueli Maurer

Im Gespräch: Bundesrat Ueli Maurer mit Ständerat Erich Ettlin


14:25

Neue Arbeitswelt erfordert modernisiertes Arbeitsgesetz

Interviews «Newcomer-Erwartungen»

Impulsreferat «Modernisierung des Arbeitsgesetzes» von Adrian von Kaenel (Partner, Streiff von Kaenel AG)

Paneldiskussion: Christine Maier im Gespräch mit Dominik Bürgy (Vorsitzender allianz denkplatz schweiz), Luca Cirigliano (Zentralsekretär SGB), Jürg Eggenberger (Geschäftsleiter SKO), Konrad Graber (Ständerat) und Peter Grünenfelder (Direktor Avenir Suisse)

 

15:20

Nachmittagskaffee mit Süssspeisen

 

15:50

Veränderungen in der Arbeitswelt von Revision und Revisionsaufsicht 2008-2018-2028

Impulsreferat von Giorgio Behr (Unternehmer, Behr Bircher Cellpack BBC)

Paneldiskussion: Christine Maier im Gespräch mit Giorgio Behr, Christian Feller (Leiter Institut für Eingeschränkte Revision), Martin Nay (Leiter Fachbereich Wirtschaftsprüfung von EXPERTsuisse) und Frank Schneider (Direktor RAB)

 

16:25

Abschluss und Verabschiedung

Fazit «Neue Arbeitswelten im Kontext von EXPERTsuisse» von Marius Klauser (Direktor & CEO EXPERTsuisse)

Im Gespräch: Dominik Bürgy (scheidender Präsident EXPERTsuisse) und Peter Ritter (kommender Präsident EXPERTsuisse) mit Christine Maier (Moderatorin)

 

16:45             Ca. Ende und anschliessender Apéro

Referenten & Panelteilnehmer

 

Ehrengast  

Ueli Maurer
Ueli Maurer ist Bundesrat, führte von 2009-2015 das Eidg. Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport VBS und war 2013 Bundespräsident. Seit 2016 ist er Vorsteher des Eidg. Finanzdepartements EFD.

   
Moderatorin  
 

Christine Maier
Christine Maier war als Journalistin, Redaktionsleiterin und TV-Moderatorin diverser Sendungen im In- und Ausland tätig. Seit 2016 ist sie als Kommunikations-Coach für Führungskräfte selbstständig tätig.

   
Gastgeber  
Dominik Bürgy
Dominik Bürgy ist seit 2011 Präsident von EXPERTsuisse und seit 2016 Vorsitzender der allianz denkplatz schweiz. Der Jurist und eidg. dipl. Steuerexperte ist Partner bei EY Zürich.
Marius Klauser
Marius Klauser ist seit 2011 Direktor & CEO von EXPERTsuisse und seit 2016 Geschäftsführer der allianz denkplatz schweiz. Zuvor war der promovierte Wirtschaftswissenschaftler als Unternehmer, Managementberater und Unternehmensentwickler tätig.
   
Referenten und Panelteilnehmer  

 


Giorgio Behr

Giorgio Behr, Prof.em. Dr., Rechtsanwalt & dipl. Wirtschaftsprüfer, ist Unternehmer und Verwaltungsratspräsident der Behr Bircher Cellpack BBC Group, Alt-Kammerpräsident, Präsident des Stiftungsrats Swiss GAAP FER und Beauftragter des Bundesrates für die Ausarbeitung des neuen Revisionsrechts sowie des Rechnungslegungsrechts.


 


Luca Cirigliano

Luca Cirigliano, promivierter Jurist, ist Zentralsekretär des Schweizerischern Gewerkschaftsbundes, Leiter Bereich Arbeitsrecht und Arbeitsbedingungen und Richter am Bezirksgericht Lenzburg.

 
Jürg Eggenberger

Jürg Eggenberger ist seit 2003 Geschäftsleiter der Schweizer Kader Organisation SKO. Zuvor war er Unternehmensleiter verschiednener Bildungsinstitutionen. Die SKO ist Mitglied der Plattform für Angestelltenpolitik.
 
Erich Ettlin
Erich Ettlin, eidg. dipl. Wirtschaftsprüfer und Steuerexperte, ist Ständerat, Mitglied der politischen Begleitgruppe von EXPERTsuisse sowie Partner und Mitglied der Geschäftsleitung BDO Schweiz.
Christian Feller

Christian Feller, eidg. dipl. Wirtschaftsprüfer, ist Mitglied des Schweizerischen Instituts für die eingeschränkte Revision (Sifer) von Treuhand Suisse und Partner bei Merkli Partner AG.

Konrad Graber
Konrad Graber ist Ständerat und Mitglied der politischen Begleitgruppe von EXPERTsuisse. Der eidg. dipl. Wirtschaftsprüfer ist Verwaltungsrat und Partner bei BDO Schweiz sowie Mitglied in diversen Verwaltungsräten von Schweizer Unternehmen.
Peter Grünenfelder
Peter Grünenfelder, promovierter Wirtschaftswissenschaftler, ist Direktor von Avenir Suisse, Lehrbeauftragter für Public Governance an der Universität St. Gallen und doziert regelmässig an Universitäten im In- und Ausland.

Aline Isoz
Aline Isoz, Sparringpartner für digitale Transformation, ist Gründerin und Eigentümerin von Blackswan Sàrl und Mitglied des Verwaltungsrats von Globaz SA. Sie ist ausserdem Mitglied des Komitees des eGov Innovation Center und Mitglied des Beratenden Ausschusses von Cisel Informatique SA.

 


Martin Nay
Martin Nay ist eidg. dipl. Wirtschaftsprüfer, Präsident des Fachbereichs Wirtschaftsprüfung von EXPERTsuisse und Mitglied der Geschäftsleitung bei BDO Schweiz.

 


Peter Ritter
Peter Ritter, Betriebsökonom und eidg. dipl. Wirtschaftsprüfer, ist Geschäftsführender Partner der Curia Treuhand AG sowie künftiger Präsident von EXPERTsuisse.

 
Frank Schneider
Frank Schneider, dipl. Wirtschaftsprüfer, Executive MBA ZFH, ist seit 2007 Direktor der Eidg. Revisionsaufsichtsbehörde/ RAB in Bern.
Adrian von Kaenel
Adrian von Kaennel, promovierter Jurist, ist Rechtsanwalt und Partner bei Streiff von Kaenel AG sowie Vorstandsmitglied des Instituts für Schweizerisches Arbeitsrecht.


Medienmitteilung EXPERTsuisse Jahrestagung 2018

Medienmitteilung  EXPERTsuisse Jahrestagung 2018

Download Booklet

Laden Sie hier das Booklet zur EXPERTsuisse Jahrestagung 2018 herunter.

Sponsoren

 

Kategorie Platin
Cube Media
swisslex
Vaudoise
 

Kategorie Gold

Abacus Research AG
Associated Foreign Exchange (Schweiz) AG
AXA
Das Aktienregister
Financial EXPERT Global
 
Kategorie Silber
BMD Systemhaus Schweiz AG
 FEMALE BUSINESS SEMINARS
NPO Finanzforum
pebe
Vita
wecoach
 
Medienpartner
Handelszeitung
KMU-Magazin
UnternehmerZeitung

 

 

Allgemeine Informationen

Ort
Kongress + Kursaal Bern
Kornhausstrasse 3
3000 Bern

Kongresssprachen

Deutsch und Französisch mit Simultanübersetzung. 

Verpflegung

Pausenverpflegung, Stehlunch, Apéro

Weiterbildungsstunden

4