Diplomprüfung

Zulassung

Zur Diplomprüfung wird zugelassen, wer

  • in vollen bürgerlichen Ehren und Rechten steht
  • Inhaber eines in der Prüfungsordnung aufgeführten Abschlusses ist
  • die bestandenen Modulprüfungen als Ganzes nachweist und
  • sich über die verlangte qualifizierte Fachpraxis ausweisen kann *

Die Einhaltung dieser Voraussetzungen wird mit der Anmeldung zur Diplomprüfung kontrolliert. Bitte klären Sie frühzeitig ab, ob Sie die entsprechenden Nachweise erbringen können. Das Prüfungssekretariat beantwortet gerne Ihre Fragen dazu.

* Qualifizierte Fachpraxis
Art. 3.41 der Prüfungsordnung regelt die Dauer der qualifizierten Fachpraxis:

Die Kandidierenden haben sich über folgende Praxis auszuweisen, die im Prüfungsjahr der Diplomprüfung in vollem Umfang erbracht sein muss:

  • mindestens 7 Jahre kaufmännische Praxis
  • und davon mindestens 3 Jahre qualifizierte Fachpraxis, innerhalb derer sie während mindestens 4 Hauptprüfungsperioden in ihrem engeren Tätigkeitsfeld mitwirken müssen.

Art. 3.43 der Prüfungsordnung regelt die Art der qualifizierten Fachpraxis: Als qualifizierte Fachpraxis gilt die Tätigkeit im Rahmen von umfassenden internen oder externen Revisionsarbeiten. Sie können sich auch auf art- und branchenverwandte Tätigkeiten beziehen. Im Einzelfall entscheidet die Prüfungskommission.

Art. 3.45 regelt den Zeitpunkt, ab welchem die qualifizierte Fachpraxis geltend gemacht werden kann:

Die qualifizierte Fachpraxis ist nach Erfüllen der Zulassungsbedingungen gemäss Ziffer 3.31 Bst a lit. 1. – 13. zu erbringen.

Struktur der Prüfung

Die Diplomprüfung besteht aus drei Teilen:

  • Fallstudie Professional Judgement 7.5 h
  • Professional Judgement mündlich ca. 60 Min
  • Kurzreferat ca. 10 Min

Nähere Ausführungen dazu sind in der Prüfungsordnung und Wegleitung zu finden.

Titelschutz

Wer die Diplomprüfung mit Erfolg bestanden hat, erhält das eidg. Diplom als Wirtschaftsprüfer und ist berechtigt, den Titel "diplomierter Wirtschaftsprüfer/diplomierte Wirtschaftsprüferin" zu führen.

Anmeldung Diplomprüfung

Anmeldung

Ab 5. Dezember 2019 per Anmeldeformular bis spätestens am 28. Februar 2020

Prüfungsdaten

Fallstudie:

5. August 2020 (10.00 - 17.30 Uhr)

Anzahl Stunden:

7.5

Mündliche Prüfungen:

17. – 21. August 2020

Anzahl Stunden:

Professional Judgement ca. 60 Min. / Kurzreferat ca. 10 Min.


Prüfungsgebühr

CHF 2200.–

Diplomfeier

6. November 2020

Die Unterlagen für beide Prüfungen senden Sie bitte per einschreiben an:

Prüfungssekretariat
Wirtschaftsprüfer-Prüfung
c/o EXPERTsuisse AG
Stauffacherstrasse 1
8004 Zürich

Finden Sie hier die Prüfungsordnung und Wegleitung.

Kontakt