Dieses Modul kann unabhängig von den anderen Modulen besucht werden. Ihnen werden Kenntnisse der Automatisierung und Standardisierung von Arbeitsschritten im Audit-Prozess vermittelt. Wir wagen auch einen kleinen Blick über den Tellerrand und geben einen Einblick wie «Robotic Process Automation», «Artificial Intelligence», «Machine Learning» und «Block Chain» die Audit-Prozesse von morgen beeinflussen könnten. Nach dem Besuch dieses Moduls wissen Sie wie Sie Arbeitsschritte im Audit-Prozess standardisieren und automatisieren können und haben Kenntnisse, wie sie den Einsatz von Artificial Intelligence und Machine Learning aus einer Audit-Perspektive angehen sollten.

Zielpublikum

Das Seminar richtet sich primär an Wirtschaftsprüfer, welche eingeschränkte oder ordentliche Revisionen, sonstige gesetzliche Prüfungen oder freiwillige Assurance- Dienstleistungen erbringen, bei denen die Schweizer Prüfungsstandards zur Anwendung kommen, sowie sich im klein- und mittelständischen Prüf- und Mandantensektor befinden. Daneben richtet sich das Seminar an alle weiteren Berufsgruppen, die etwa aufgrund ihrer Tätigkeit im Bereich der internen Revision über aktuelle und vertiefte Kenntnisse über Optimierungsmöglichkeiten von Prüfprozessen mittels Standardisierung und Automatisierung informiert werden bzw. weitere ausgewählte Themen im Zeitalter 4.0 erhalten möchten.

Das Seminar ist bereits ausgebucht.

Gesamt-Weiterbildungsangebot

Coronavirus

Hinweis zu den Bildungsveranstaltungen

Stand Oktober 2020

  • Weiterbildungen finden online oder als Hybridveranstaltungen* statt. Im Ausbildungsbereich ist der Unterricht ausschliesslich online.
  • Alle Sitzungen werden via Video- oder Telefonkonferenz durchgeführt.

 

*Zeitgleiche Durchführung Präsenzveranstaltung und Videokonferenz.

Bild

Finden Sie das passende Weiterbildungsangebot (Stand 08/2020)