Querschnittskommissionen

Querschnittskommission Recht

Die Rechtskommission von EXPERTsuisse setzt sich aus 4-6 Juristen aus Mitgliedunternehmen zusammen. In der Rechtskommission werden im Rahmen von regelmässigen Treffen branchenrelevante Themen besprochen sowie Stellungnahmen und Positionierungen ausgearbeitet. Die Rechtskommission unterstützt die Fachkommissionen mit juristischem «Know How».

Präsident

     
Fatzer Peter KPMG AG Zürich 

Mitglieder

     
Blanc Olivier BDO AG Solothurn 
Hablützel Markus CONVISA AG Schwyz 
Marclay Christophe Ernst & Young AG Zürich 
Olivar Pascual Gema PricewaterhouseCoopers AG Zürich 
Wyss Ralph Deloitte AG Zürich

Sekretär

     
Ceresola Sergio EXPERTsuisse Zürich

Querschnittskommission Digitalisierung

Die Querschnittskommission Digitalisierung setzt sich mit den Auswirkungen der Digitalisierung der Branche auseinander und bearbeitet in Zusammenarbeit mit den Fachkommissionen Lösungen für die Herausforderungen der Digitalisierung. Das Themenspektrum bildet Aspekte der Ausbildung, der Branchenentwicklung, der Arbeitsmittel und der Infrastruktur ab. Die Kommission beobachtet die Entwicklungen der Digitalisierung innerhalb als auch ausserhalb der Branche und erarbeitet Empfehlungen für den Verband und seine Mitglieder in der Weiterentwicklung der Leistungsangebote.

Präsident

     
Riedo Yves axalta Revisionen AG Düdingen

Mitglieder

     
Abresch Michael PricewaterhouseCoopers AG Zürich 
Bumann Cyprian MAZARS SA Zürich
Cejka Alex KPMG AG Zürich
Dubacher Aldo Treuhand- und Revisionsgesellschaft Mattig-Suter und Partner Schwyz
Gwerder Daniel BDO AG Zürich
Klauser Marius EXPERTsuisse Zürich

Sekretär

     
Herzog Daniel EXPERTsuisse Zürich

Querschnittskommission Wirschaft/Arbeit/Bildung

Die Querschnittskommission Wirtschaft/Arbeit/Bildung beschäftigt sich mit politischen Dossiers in diesen drei Themengebieten und setzt sich ein für Rahmenbedingungen, welche nachhaltig im Interesse der EXPERTsuisse Mitglieder sind. Die Kommissionarbeit erfolgt in dieser Kommission ausschliesslich projektbezogen, teilweise in Abstimmung mit Fachkommissionen von EXPERTsuisse, teilweise in Abstimmung mit Funktionsverantwortlichen in EXPERTsuisse-Mitgliedunternehmen. Die derzeit wichtigsten Projektthemen sind «Stärkung der Berufsbildung», «Nachwuchs- und Frauenförderung» und «Modernisierung des Arbeitsgesetzes». Zu letzterem Anliegen wurde 2016 mit anderen Verbänden zusammen die allianz denkplatz schweiz ins Leben gerufen.

Präsident

     
Ritter Peter Curia Treuhand AG Chur

Mitglied / Delegierter

   
Klauser Marius EXPERTsuisse Zürich