19. Oktober 2017

Berechnung des Beteiligungsabzugs bei Too-big-to-fail-Instrumenten
EXPERTsuisse nimmt Stellung und unterstützt die Vorlage des Bundesrats

EXPERTsuisse unterstützt vom Grundsatz her die Vorlage des Bundesrats.

Ein Kritikpunkt ist u.a. die vorgesehene Ausdehnung der Regelung des Beteiligungsabzugs auf nicht systemrelevante Banken. EXPERTsuisse plädiert zudem für eine Erweiterung des Vorschlags, um «Durchlauffinanzierungen» durch Konzerngesellschaften generell der neuen Regelung zu unterstellen.

Lesen Sie die Stellungnahme.

News & Newsarchiv

Im EXPERTsuisse Newsarchiv finden Sie alle Newsmitteilungen, Positionen & Stellungnahmen, Sessionsrückblicke, Medienmitteilungen und den Pressespiegel. Nutzen Sie nebst den Suchbegriffen auch die Möglichkeit der Filter um das gewünschte Resultat zu finden.